Alles rund um den Spargel

Es ist wieder soweit: Am Sonntag, 21.Mai in der Zeit von 10 bis 18 Uhr lädt die Dorfgemeinschaft Bockhorst in Zusammenarbeit mit der Stadt Versmold zum großen Spargelmarkt in das idyllische Fachwerkdorf ein!
5 Personen vor Bockhorster KottenGroßbildansicht
Es freuen sich auf zahlreiche Besucher an diesem Wochenende v.l. Jutta Redecker, Rolf Lange, Marion Haßheider, Gernot Redecker und Hanna Müller

Vereine, Kirchengemeinde, Heimatverein sowie Bockhorster Bürger haben nun schon zum 15. Mal ein buntes Treiben rund um Spargel, Land und Leute auf die Beine gestellt und machen Lust aufs Mitfeiern!

"Unser Dorffest ist immer etwas ganz besonderes", freut sich Jutta Redecker von der Dorfgemeinschaft. "Wir haben rund 350 ehrenamtliche Helfer, die Ideen einbringen und sich beteiligen, dabei geht es nicht um den Kommerz", betont sie.

Verschiedene Markt- und Infostände, die Jazz-Kapelle "Die Salzsieder", tolle und köstliche Stände mit Spargelfeinheiten, selbstgebackenem Kuchen und anderen Leckerein, der Heimatverein Bockhorst, Förderverein und Kindergarten, der Männerchor der Mennoniten Brüdergemeinde und viele mehr warten auf die Besucher. 

Nach der offiziellen Eröffnung um 11:15 Uhr durch Bürgermeister Michael Meyer-Hermann und Landrad Sven-Georg Adenauer geht es an das zweite Spargelwettschälen. Henning Rattenholl muss dabei seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Eine geführte Radtour ist an dem Tag ebenso möglich, wie die Besichtigung des Glockenturm. Auch für die kleinen Besucher hat sich die Dorfgemeinschaft einiges einfallen lassen. Neben einer Strohrutsche warten viele kostenlose Aktionen auf die Kinder.

Die Dorfgemeinschaft freut sich über Kuchenspenden. "Es werden rund 70 Kuchen gebraucht, besonders beliebt sind der Frankfurter Kranz und Erdbeerkuchen", verrät Marion Haßheider. Wer den Spargelmarkt unterstützen möchte, kann seinen Kuchen am Sonntagmorgen direkt im Gemeindehaus in Bockhorst abgeben.

Pressemitteilung vom 22.04.2017