Genießer-Radtour zur Mühle in Siedinghausen

Im Rahmen des Wanderweges "Weg für Genießer" bietet der Gastronomiepartner Emils Wirtshaus in dieser Saison eine Radtour entlang des Weges für Genießer von Bockhorst bis zur Mühle nach Siedinghausen an.
Personen mit Flyer, Bild, BannerGroßbildansicht
v.l. Es freuen sich auf die Tour Stdatführerin Madgalene Meyer-Sickendiek, Christina Musielak (Emils Wirtshaus), Carmen Müller (pro Wirtschaft GT), Hilde Borgstedt (Eigentümerin der Mühle), Reiner Exner (Vertreter Kiebitz-Kids), Martina Borgstedt (Marketing Emils Wirtshaus) und Stadtmarketingbeauftragte Martina Janßen

Nach dem großen Erfolg der letzten Genießerradtour, wird in diesem Jahr am 10. Juni und am 1. Juli wieder in die Pedalen getreten. Jeweils ab 14 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Heimathaus in Bockhorst, Dorfstraße 10 in Versmold. Am Südhang des Teutoburger Waldes geht es entlang von Feldern und Wäldern nach Siedinghausenn. Die Radtour wird geführt von Magdalene Meyer-Sickendiek.

Ab 15 Uhr erwartet Hilde Borgstedt die Radfahrer in der Mühle in Siedinghausen. Bei einem alkoholfreien Erfrischungsgetränk berichtet sie über die alten Geschichten der Kornmühle, der Öl- und der Sägemühle. Hilde Borgstedt erzählt wie die Bauern Schlange standen um ihr Korn zu mahlen, wie sie Mehl für die Lebkuchenfabrik Schulze mahlten, wie Wilhelm Borgstedt seinen Nachbarn den Strom abstellte oder wie sich samstags die Nachbarn um 11 Uhr zum Frühschoppen trafen, wenn sie ihre Mehlsäcke abholten, und manchmal einer vom Pferdewagen fiel.

Gegen 17 Uhr nimmt Magdalene Meyer-Sickendiek die Gruppe mit auf eine spannende Entdeckungstour. "Sie erleben eine kleine Vorführung vom "Flachs zum Leinen" im Heimatkotten." verrät die erfahrene Stadtführerin. Ein kurzer Spaziergang über den von gepflegten Fachwerkhäusern umsäumten Kirchplatz führt vorbei an der romanischen Dorfkirche. Der Abschluss findet in Emil`s Wirtshaus statt, wo um 17.30 Uhr der Genießerteller serviert wird.

Die geführte 15 km Radtour inklusive Führungen und Essen kosten pro Person 18,70 Euro. Darin ist eine Spende an die Kiebitz-Kids des Heimatvereins Bockhorst enthalten. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Anmeldungen werden bei Emils Wirtshaus angenommen unter (05423) 94280 oder per E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

Pressemitteilung vom 19.05.2017