Theater "Der zerbrochene Krug"

Lustspiel von Heinrich von Kleist
Datum: Freitag, 20. Oktober 2017 20:00
Kategorie: Theater
Ort: Aula am Schulstandort Schulstraße 14, 33775 Versmold
Eintrittspreise: Abonnement

Reihe 1 - 5 = 65 €
Reihe6-15= 67€

Einzelkarten

Reihe 1 - 5 = 17,50 € (ermäßigt = 8 €) * Reihe 6 - 15 = 18 € (ermäßigt = 8,50 €) *

*Schüler/innen, Studierende und Auszubildende, Bundesfreiwilligen- dienstleistende und Personen, die ein freiwilliges Soziales Jahr absol- vieren, Inhaber/innen der Ehrenamtskarte NRW, Leistungsempfänger nach dem SGB II, SGB XII und dem Asylbewerberleistungsgesetz
Veranstalter: Stadt Versmold
Ein Krug ist zerbrochen! Für die Besitzerin Frau Marthe
scheint der Fall klar: Sie beschuldigt Ruprecht, den Verlob-
ten ihrer Tochter Eve. Ruprecht behauptet, ein Fremder sei
in das Haus von Frau Marthe eingedrungen und bei seinem
überstürzten Aufbruch sei der Krug zu Bruch gegangen.
Auch das Vertrauen in seine Verlobte sei damit beschädigt
worden. Denn der Fremde sei ein Liebhaber Eves. Doch Eve
schweigt zu den Vorwürfen. Dorfrichter Adam ist bei diesem
Fall wenig bemüht, den wahren Täter zu bestrafen. Er selbst nämlich ist der Übeltäter. Immer mehr verstrickt er sich in ein Gespinst aus Lügen und Aus üchten. Mit gewieften Verschleie- rungstaktiken und unlauteren Verhörmethoden bringt er mehr Dunkel als Licht in den Fall. Ein sprachliches Feuerwerk an Doppel- und Vieldeutigkeiten, dichtem Wortwitz. Der Zuschauer wird zum unmittelbaren Zeugen der Macht der Worte.