Helga Voß: immer aktiv mit dem Fahrrad durch Versmold

Aber die Stadtführerin ist nicht nur mit dem Fahrrad unterwegs. Auch spätabends zu Fuß:
"In Versmold sind die Nächte nicht nur lang", erzählt Helga Voß. - "Sie sind spannend, urig und voll mit Geheimnissen."
Voß
Helga Voß

Mit Gruselgeschichten, viel Charme und in mystischer Atmosphäre führt Helga Voß gemeinsam mit ihrer Nachtwächter-Kollegin Helga Uhlmann durch Versmold. Im Schein ihrer Laterne geleitet die sympathische Nachteule alle Teilnehmer durch ihre geschichtsträchtige, geheimnisvolle und manchmal durchaus gruselige Heimat.

Den Höhepunkt - mit Kerzenlicht und einer guten Tasse Punsch - findet die gemeinsame Nachtwanderung schließlich im Heimatmuseum der Stadt.

Geheimtipp: Helga Voß` Spuk-Rundgang ist auch für die Geburtstagsfeier kleiner Geisterjäger ein einzigartiges Erlebnis! Da Eulen allerdings auch bloß dem Alltagsglauben nach nur nachts aktiv sind, hat die herzliche Versmolderin auch vielseitige Radtouren am Tage im Repertoire.

Tourangebot:
"Nachtwächterführung"
"Grenzgänger und Schmuggler im Ravensberger und Münsterland"
"Radtour von Versmold nach Warendorf durch Wald und Feld"

Kontakt:
Helga Voß
Telefon: 05423/6900