Modernere Stadtführung unter neuer Leitung

Geocaching hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Freizeitaktivität etabliert. Auch in Versmold wird die Stadtführung mit den GPS-Koordinaten sehr gut angenommen. Diese ist ab sofort bei Rainer Grothuesheitkamp buchbar.
Großbildansicht
Anke Weinbrenner (Stadt Versmold) und die Stadtführer Rainer Grothuesheitkamp und Bettina Sieckendiek

Der 37-jährige betreibt Geocaching mit viel Leidenschaft. Mittlerweile hat er über 7400 Funde in 26 Ländern der Welt aufgespürt. Seine Suche führte ihn unter anderem nach Neuseeland, Japan und Island. Bei den verschiedenen Arten von Caches bevorzugt er die sogenannten "Earthcaches", spezielle Caches über geologische Besonderheiten der Erde. Seit zwei Jahren richtet er einen Stammtisch für Gleichgesinnte aus.

Darüber hinaus er jetzt auch für die Geocachingtour "Versmold entdecken" als neuer Stadtführer mit an Bord.

Vor vier Jahren hat die Stadt Versmold das beliebte Freizeitangebot aufgegriffen und mit Hilfe von Versmolder Geocachern den Multicache "Versmold entdecken" entwickelt. Die Strecke verläuft auf 3,5 Kilometern an insgesamt elf Stationen mit Versmolder Sehenswürdigkeiten entlang. Die Stadtführung ist zu Fuß, per Rad, Rollstuhl oder Kinderwagen möglich. An den einzelnen Stationen wird der geschichtliche Hintergrund der Sehenswürdigkeit aufgegriffen. 

Für die Stadtführung wird lediglich ein GPS-Handheld-Gerät oder Smartphone mit einer entsprechenden App benötigt. Jeder kann mit einem Account live alles mitverfolgen und somit den Multicache "Versmold entdecken" erleben. Während der Runde erklärt Grothuesheitkamp spezielle Eigenarten des Cachens und geht auf Fragen zu diesem Thema gerne ein.

Die Teilnehmer treffen sich am Rathaus in Versmold. Kinder unter 15 Jahre bezahlen 3 Euro, Erwachsene 5 Euro.  Anmeldungen und Terminanfragen nimmt Rainer Grothuesheitkamp unter der Telefonnummer 0171/3139124 ab 18 Uhr entgegen.