Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Selbstuntersuchung der Brust

29.11.2019

Am Samstag, 1. Februar, findet im Haus der Familie ein Kurs für Frauen statt, in dem die Selbstuntersuchung der Brust vermittelt wird. Der Kurs dauert 1,5 Stunden, kostete 30 Euro und findet in einer kleinen Gruppe statt.

Die Kursleitung, Birte Werkmeister, ist zertifizierte MammaCare®-Trainerin. MammaCare® ist die weltweit einzige Form der Brustselbstuntersuchung zur Brustkrebsfrüherkennung, die wissenschaftlich entwickelt, überprüft und anerkannt ist. Mit dieser Methode lernen Frauen, normale und veränderte Strukturen in der Brust zu tasten, äußerlich zu erkennen und zu unterscheiden.
Warum Früherkennung so wichtig ist: Brustkrebs ist heute bei frühzeitiger Erkennung in der Mehrzahl der Fälle heilbar. Veränderungen werden an der eigenen Brust viel früher wahrgenommen, als vom Arzt, da die Vorsorgeuntersuchung in der Regel nur einmal jährlich stattfindet. Es geht nicht ausschließlich darum, einen Knoten zu tasten, sondern die eigene Brust kennenzulernen und damit zwischen normalen und veränderten Strukturen unterscheiden zu können.
Der Kurs ist eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsstelle, des Hauses der Familie und der Selbsthilfegruppe „Mammazone“
Mit der Teilnahmebescheinigung werden die Kurskosten durch die meisten Krankenkassen erstattet.
Anmeldungen bitte online überwww.versmold.de/rathaus/gleichstellungsstelle.
Informationen gibt die Gleichstellungsbeauftragte Ulrike Brunneke unter Tel. 05423/930207.

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier