Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Thermografie plus Energieberatung - Anmeldungen noch bis zum 31. Januar möglich

11.01.2019

Thermografie plus Energieberatung - Anmeldungen noch bis zum 31. Januar möglich

Bei niedrigen Temperaturen sind die Voraussetzungen ideal, um mit einer Infrarot-Kamera sog. Wärmebilder zu erstellen und energetische Schwachstellen an Gebäuden, wie z. B. mangelhafte Isolierung, Wärmebrücken, schlecht dämmende Fenster und Türdichtungen, verzogene Rahmen oder Risse im Bauwerk, zu entlarven.

„Wenn man bedenkt, wie viel Wärme und damit auch Energie bei vielen Wohngebäuden immer noch nach außen entweicht, ist dies ein guter Grund, sein Haus einmal überprüfen zu lassen. Hier besteht die Möglichkeit, entsprechende Schwachstellen am Gebäude zu erkennen, diese zu beheben und damit die Energiekosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum aktiven Umwelt- und Klimaschutz zu leisten", sagt Norbert Wichmann, Umweltberater der Stadt Versmold.

Die Stadt Versmold bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern mit Unterstützung des Kreises Gütersloh, Haus und Grund OWL und der Kreishandwerkerschaft Gütersloh die Teilnahme an der kreisweiten ALTBAUNEU-Aktion „Thermografie plus Energieberatung“ an.

Unabhängige Energieberater erstellen mit einer hochwertigen Infrarot-Kamera digitale Thermografieaufnahmen von jeder Gebäudeseite plus Detailaufnahmen. Zu dem Aktionspaket gehören außerdem ein Thermografiebericht mit Auswertung der Bilder, ein Beratungsgespräch sowie ein schriftlicher Beratungsbericht mit Lösungsvorschlägen für sinnvolle Sanierungsmaßnahmen.

Nach Aufnahme und Auswertung der Wärmebilder können die Teilnehmer zwischen einer 30-minütigen Energieberatung im Rathaus und einer 90-minütigen im eigenen Wohnhaus wählen.
Durch einen Zuschuss der Initiatoren halten sich die Kosten für die Teilnehmer der Aktion in Grenzen. Für die Thermografie plus 30-minütige Beratung im Rathaus zahlen interessierte Bürgerinnen und Bürger einen Eigenanteil von 126 Euro, für die Thermografie plus 90-minütige Energieberatung im Wohnhaus beläuft sich der Eigenanteil auf 159 Euro.

Interessierte HausbesitzerInnen von Häusern bis zu 6 Wohnungseinheiten können sich direkt bei dem vom Kreis Gütersloh beauftragten Energieberatungsbüro „die bauwerkstadt gmbH“ in Bielefeld unter Tel. 0521-55772120 oder per E-Mail unter thermografie@diebauwerkstadt.de informieren bzw. anmelden.
Auch per Post oder Fax sind Anmeldungen zur Thermografieaktion möglich, Flyer mit entsprechenden Vordrucken liegen im Rathaus aus.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb sollten Interessenten mit der Anmeldung nicht zu lange zögern.

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2019.

Weitere Informationen zur Aktion sind auch unter www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh (Rubrik Aktuell & Lokal) oder beim städtischen Umweltberater Norbert Wichmann unter Tel. 05423 - 954 263 erhältlich.

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier