Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Versmolder Einwohnerzahl bleibt stabil

17.01.2019

Am Montag stellten Bürgermeister Michael Meyer-Hermann und Fachbereichsleiter Thomas Tappe die Einwohnerstatistik für Versmold vor.

21.709 Menschen leben zurzeit in der Fleischstadt, dabei überwiegend mehr Männer als Frauen. Im vergangenen Jahr war die Einwohnerzahl leicht rückläufig. Das könnte zum einen daran liegen, dass es im Jahr 2018 insgesamt 215 Sterbefälle gab, zum anderen daran, dass die Geburten leicht rückläufig sind. „Die zweihunderter Marke wurde im vergangenen Jahr nicht ganz erreicht. So gab es 195 Neugeborene in Versmold, davon sogar sechs Zwillings-Paare“, berichtet Thomas Tappe.

Die meisten Kinder wurden, wie in den vergangenen Jahren auch, im Klinikum Halle Westfalen geboren. Hier haben 53 Kinder das Licht der Welt erblickt. Damit hat die Klinik einen leichten Geburtenrückgang aus Versmold zu verzeichnen. Dafür sind die Geburten in den großen Krankenhäusern. (47 Osnabrück, 36 Gütersloh, 28 Bielefeld, 16 Georgsmarienhütte, 8 Melle, 6 Münster und immerhin ein Baby hat als Geburtsort Versmold eingetragen) gestiegen.
Sophia/Sofia ist der beliebteste Mädchenname (4 Kinder) dicht gefolgt von Leah und Maya (jeweils dreimal). Bei den Jungs stehen David (4 Kinder) und Matteo (3 Kinder) vorne.

„Heiraten liegt weiter im Trend“, freut sich Thomas Tappe. 98 Paare haben sich in Versmold das „Ja-Wort“ gegeben. Eine Steigerung von knapp 10 Prozent zum Vorjahr.

Und noch eine positive Meldung „Versmold wird jünger“, blickt Tappe auf die Versmolder Alterspyramide. Das Durchschnittsalter ist von 45 Jahren auf 44 Jahren gesunken. Immerhin leben aktuell Zwei über hundertjährige im Stadtgebiet.

Eine Besonderheit gab es dann doch im vergangenen Jahr. Die polnischen Staatsbürger haben jahrelang die die größte Gruppe aus dem Ausland lebender Personen in Versmold gebildet. Erstmals wurden sie durch die rumänischen Staatsbürger abgelöst. 455 polnische Staatsbürger sind aktuell in Versmold gemeldet, 475 rumänische Staatsbürger haben in der Fleischstadt ihr zu Hause gefunden. „Sicherlich ist der Arbeitsmarkt Grund für den Zuzug, jedoch werden auch hier immer mehr Familien nachgeholt und integrieren sich“, macht Bürgermeister Michael Meyer-Hermann deutlich.
Die in Versmold lebenden Spanier (228 Personen) sind damit in der Bevölkerungsstatistik weiterhin auf Platz drei. Insgesamt 86 unterschiedliche Nationalitäten leben aktuell in Versmold. „Die Zuzugswelle aus dem Ausland war in diesem Jahr auch gering“, so Meyer-Hermann weiter. Zwar gibt es immer noch Zuweisungen von Flüchtlingen, aber dies ist nicht mehr vergleichbar mit 2015.

Viel Bewegung gab es auch innerhalb von Versmold. Insgesamt 1.072 Versmolderinnen und Versmold sind innerhalb der Gemeinde umgezogen. „Hier sieht man deutlich den Wechsel auf dem Wohnungsmarkt. Mit Fertigstellung der großen Mehrfamilienhäuser beispielsweise am Aabachhof wird sich diese Zahl auch in Zukunft weiter steigen“, weist Bürgermeister Michael Meyer-Hermann hin.

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier