Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Bundeseinheitliche Notbremse gilt im Kreis Gütersloh

23.04.2021

Um das Infektionsgeschehen einzudämmen, hat der Bund eine bundeseinheitliche Notbremse für Kreise und kreisfreie Städte ab einem 7-Tages-Inzidenzwert von mehr als 100* beschlossen. Diese Regelungen treten ab Samstag, 24. April, 0:00 Uhr in Kraft.

Da der Kreis Gütersloh bereits seit einigen Tagen weiter über dem 7-Tages-Inzidenzwert von 100 liegt, gelten ab Morgen folgende Regelungen:

  • Private Kontakte sind auf Personen eines Haushalts mit maximal einer weiteren Person beschränkt
  • Von 22 bis 5 Uhr gilt eine Ausgangsbeschränkung, u.a. gelten das Gassi gehen mit dem Hund, Sport alleine bis 24 Uhr sowie medizinische Notfälle als Ausnahmen
  • In Schulen ist Wechselunterricht mit 2 Testungen pro Woche (ACHTUNG: Bei einem Inzidenzwert von über 165* wechseln die Schülerinnen und Schüler in den Distanzunterricht: Dies ist aktuell im Kreis Gütersloh der Fall. 
  • In der Kinderbetreuung gilt ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 an drei aufeinander folgenden Tagen ab dem übernächsten Tag ein Betreuungsverbot mit bedarfsorientierter Notbetreuung
  • Im Einzelhandel des täglichen Bedarfs gilt weiterhin eine begrenzte Kundenzahl und das Tragen einer Maske 
  • Individualsport ist mit max. 2 Personen oder einem Hausstand im Freien möglich, kontaktloser Gruppensport für bis zu 5 Kinder bis 14 Jahre ist erlaubt
  • Kultur- und Freizeiteinrichtungen müssen schließen
  • Die Ausübung und Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen ist untersagt. Zulässig bleiben jedoch Dienstleistungen zu medizinischen, therapeutischen, pflegerischen oder seelsorgerischen Zwecken.
  • Friseurbesuche und Fußpflege können nur in Anspruch genommen werden, wenn die Kundinnen und Kunden einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vorlegen können und eine FFP2-Maske tragen
  • Gastronomie ist geschlossen, Abholung und Lieferdienst möglich
  • Wettannahmestellen sind zu schließen

Aus Gründen der Übersichtlichkeit kann hier nur eine kleine Übersicht über die wichtigsten Regelungen gegeben werden. Für Details wird auf das Bundesgesetz zur Corona-Notbremse verwiesen.

*An drei aufeinanderfolgenden Tagen

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier