Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Sommer in der City 2021

02.07.2021

In diesem Sommer werden die Sommerferien etwas bunter durch die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Versmolder City“. An vier Freitagen um Punkt 16 Uhr bietet die Stadt ein Programm für Klein und Groß für Jung und Alt. Alle Veranstaltungen sind für die Gäste kostenfrei.

Die Veranstaltungen der Stadt Versmold finden in diesem Jahr auf dem Rathausvorplatz statt. Es gibt ein Sicherheitskonzept mit Besucherdatenerfassung. Rund 50 Plätzen stehen für die Zuschauer zur Verfügung.

Das Programm:

Freitag, 16.Juli: Der plattdeutsche Nachmittag
Ein Selbstläufer, weil das Format sehr beliebt beim Publikum ist - die Stunde mit Helga Uhlmann und Manfred Lasner. Sie gibt Dönekes auf Plattdeutsch zum Besten. Er spielt und singt, begleitet von seiner Quetschkommode. Beide treibt die Leidenschaft an, Plattdeutsch lebendig zu halten.

Freitag, 23.Juli: Sing mit Günter Queisser
Günter Queisser singt und spielt erneut mit seiner Trompete für seine Fans. Zusammen mit Dirk Tabor haben die beiden wieder eine Folge von bekannten Evergreens zusammengestellt. Die beiden begeistern gerne die Gäste. Der Spaß, der beiden an der Musik überträgt sich gewiss wieder auf die Zuschauer.

Freitag, 30.Juli: Hoch hinaus mit Aramelo – (Un)-folded
Mara und Ole vom Akrobatik-Duo Aramelo begeistern jedes Publikum mit ihren spektakulären Trampolin-Sprüngen. Die zwei Akrobaten entdecken das Trampolin als ein spielerisches Objekt und die unendlich vielen Möglichkeiten es auf ihre ganz eigene Art zu nutzen. Der Kontrast zwischen den beiden Charakteren mit ihrer außergewöhnlichen Art, Partner-Akrobatik mit Trampolin-Tricks zu verbinden, gibt dieser Nummer viele lustige und überraschende Momente – ein entzückendes Duett mit aufheiternder Musik und vielen spektakulären Stunts für Groß und Klein.
Während der einstündigen Pause von Aramelo unterhält Fabian Rabe mit seinem Familienzauberprogramm die Gäste. Bei Regen fällt es leider aus.

Freitag, 06.August: Horst Schlämmer Parodie von Ulrich Bärenfänger
Wer kennt ihn nicht, den anarchischen Journalisten des Grevenbroicher Tagblattes, Horst Schlämmer. Ulrich Bärenfänger bietet eine fast perfekte Parodie auf die ehemalige Paradefigur von Hape Kerkeling. Seine Anarchie ist legendär und das Improvisationsfeuerwerk macht auch vor den wichtigsten Autoritäten nicht halt. Horst alias Ulrich Bärenfänger singt seine Hits "Gisela" und "Isch bin jeboren in Grevenbroisch". Sein Erscheinen spaltet das Publikum regelmäßig in zwei Lager, die einen mögen ihn, die anderen erst recht. Bei Regen fällt es leider aus.

Die Volksbank Versmold unterstützt die Finanzierung des traditionellen Sommerprogramms. Dirk Tabor ist für die Technik zuständig.

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier