Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Baustellen und Sperrungen

Mehrere Baumaßnahmen an der Bundesstraße, Wersestraße, Westbarthauser Straße, Eschkamp und Wittensteiner Straße können zu Einschränkungen und Sperrungen führen.

Halbseitige Sperrung der Bundesstraße

Die Bundesstraße auf Höhe der Hausnummer 20 wird halbseitig gesperrt. Es gibt eine Ampelanlage. Dort wird ein Niederspannungskabel verlegt. Die Arbeiten sollen bis zum 31. Juli andauern.

Sanierung „Wersestraße“

An der Wersestraße ist die Sanierung zwischen Brücke Aabach und der Paracelsussstraße geplant. Die Sanierungsarbeiten werden hierbei sowohl an der Fahrbahn als auch am Gehweg erfolgen.
Es ist eine vollständige Straßensperrung vorgesehen. Durch die Bildung von drei Bauabschnitten wird den Anliegern jedoch die Zufahrt zu ihren Grundstücken, je nach Baufortschritt, weiterhin ermöglicht.
Die von der Stadt Versmold beauftragte Firma Unverfehrt aus Bad Laer beginnt mit der Sanierung am 08. Juli. Der Abschluss der Arbeiten ist auf Ende September festgelegt. Die Baukosten belaufen sich für diese Sanierungsmaßnahme auf rund 400.000 Euro.

Übersichtsplan Bauablauf - Ausbau der Wersestraße

Je Bauabschnitt werden ca. 4 Wochen veranschlagt (Änderungen vorbehalten)

Sperrung Eschkamp

Die Bauarbeiten zur Umsetzung von baulichen Maßnahmen im Bereich der Grundschule Bockhorst beginnen mit dem Start der Sommerferien in der kommenden Woche und dauern etwa sechs Wochen an. Die Maßnahme umfasst die Erweiterung der Stellplatzanlage neben der Schulbushaltestelle, die Herstellung von Berliner Kissen zur Verkehrsberuhigung vor der Grundschule und eine bessere und beleuchtete Wegeführung für die Grundschulkinder zu dem Geh- und Radweg Richtung Ortskern.
Die Arbeiten werden von der Baufirma Dieckmann aus Versmold ausgeführt.
Der Bereich des Eschkamps vor der Grundschule wird für die Dauer der Maßnahme voll gesperrt.

Sperrung Westbarthauser Straße

Ab Montag, 8. Juli, ist die Sanierung an der Westbarthauser Straße ab der Hausnummer 61 bis zum Ortsausgang beziehungsweise der Grenze zu Borgholzhausen vorgesehen. Daraus ergibt sich eine Strecke von circa 900 Metern, die zu sanieren ist. Die Arbeiten beinhalten einen Deckenüberzug der alten Fahrbahndecke sowie die Bankettsanierung im Seitenbereich.
Die Durchführung der Sanierungsarbeiten wird unter vollständiger Straßensperrung geschehen. Die Zufahrt zu den Grundstücken wird den Anliegern währenddessen weiterhin ermöglicht.
Die Arbeit im Auftrag der Stadt Versmold wird von der Firma Siering aus Hopsten ausgeführt. Beendet werden soll die Sanierungsmaßnahme Ende Oktober. Die Baukosten betragen hierfür rund 450.000 Euro.

Bankettsanierung „Wittensteiner Straße“

Derzeit steht die Bankettsanierung an der Wittensteiner Straße an. Der betroffene Bereich erstreckt sich von der Jägerstraße bis zum Kaupmanns Kamp.
Bereits im Herbst letzten Jahres sind dort zwei Einengungen in Form von Beeten platziert worden, welche eine verkehrsberuhigende Wirkung erzielen sollen.
Nun wird auf beiden Seiten der geschotterte Seitenbereich zwischen den Einengungen mit Ökopflaster weiter befestigt. Insgesamt ergibt sich eine Sanierungsstrecke der Straßenbankette von ca. 390 Metern.
Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung, womit der Bereich grundsätzlich weiterhin befahrbar bleibt.
Die Arbeit im Auftrag der Stadt Versmold wird von der Firma Dieckmann durchgeführt und bringt Baukosten in Höhe von rund 70.000 Euro mit sich. Der Abschluss der Sanierungsmaßnahme ist auf Ende Juli angesetzt.

Geh- und Radweg Dissener Straße

Der Geh-/Radweg entlang der Dissener Straße ist auf einem Teilstück in Höhe der Firma Schnur ab dem 8. Juli voll gesperrt. Es handelt sich um eine Baumaßnahme der Stadtwerke Versmold GmbH. Die Sperrung soll bis zum 31. Juli andauern. Eine Umleitung für die Radfahrenden und Fußgänger ist eingerichtet.

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier   

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.