Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Alle Wanderwege fnden Sie in der neuen Broschüre "Versmold zu Fuß", die gegen eine Schutzgebühr von 1,00 Euro im Bürgerbüro des Rathaues erhältlich ist.

Wandern

Weg für Genießer

Alle örtlichen Wanderwege werden vom Heimatverein Versmold ausgezeichnet und regelmäßig gepflegt. Es bestehen insgesamt fünf Wanderwege, Start ist immer am Rathaus Versmold. Hier sind am Wochenende ausreichend Parkplätze vorhanden. Alternativ sind genügend Parkmöglichkeiten am Hotel Froböse kostenfrei zu nutzen. Die Wege führen dann sternenartig in die Ortszentren der Nachbarkommunen.

Bad Rothenfelder Weg ( circa 10 Km) (Raute B)

Versmolder Rathaus bis Gradierwerk in Bad Rothenfelde

Starten Sie am Versmolder Rathaus und wandern sie entlang der Gartenstraße zur Rothenfelder Straße. Nach Überquerung gelangen Sie in den idyllischen Stadtpark. Der beeindruckende Baumbestand, aber auch die Wassertretstelle laden zum Verweilen ein. Am Kurt-Nagel-Parkstadion angekommen wandern Sie links am Parkbad entlang. Sie gelangen Richtung Nordring. Diesen überqueren Sie und wandern bis zur Grundschule Loxten. Dort biegen Sie links in die Mozardstraße bis zur Brahmsstraße. Auf der Brahmsstraße halten Sie sich rechts Richtung "Alter Salzweg". Überqueren Sie die Stockheimer Straße bis zum Dissener Weg auf der linken Seite. Auf dem Dissener Weg wandern Sie bis zum Plattenweg. Entlang des Sunderweg geht es in den Staatforst Sundern. Sie lassen das Forsthaus Helfern hinter sich. An der Mühle Helfern biegen Sie in den Wellengarten ab und wandern durch den Wellengarten bis zum Museum Gradierwerk am Kurpark.

Füchtorfer Weg (circa 15 km) (Raute F)

Versmolder Rathaus bis Füchtorfer Kirche

Sie starten am Versmolder Rathaus und wandern die Gartenstraße bis zur Brücke, dort biegen Sie links in die Gestermannstraße und wandern die alte Gerstermannstraße bis zur Speckstraße weiter. Links die Speckstraße in Richtung Knetterhauser Straße wandern. Durch Wessels Wald geht es durch den Pelles Pad zum Baugebiet Nölke. Hier biegen Sie in den Birkenweg bis zum Füchtorfer Weg. Diesen wandern Sie entlang bis zur Reithalle Brüggemann. Laufen Sie den Weg geradeaus bis zur Straße "Im Sande". Entlang der Versmolder Reithalle geht der Weg vorbei an Kiefer Wälder. Überqueren Sie dabei den Grenzweg und wandern Sie den alten Heerweg nach Rippelbaum durch den Kiefern Wald (Engel) bis zum Rastplatz Schlingmann. Dieser kinderfreundliche Rastplatz lädt zum Ruhen und Verweilen ein. Von hier aus geht es rechts zur K51 und überqueren Sie Querdel zur Pension Buddenkotte. Biegen Sie links und dann sofort rechts durch den Wald ab und überqueren Sie die K38. Am Ziegenhof wandern Sie links zum Atlas , dem Mann mit der Weltkugel. Wandern Sie vom Forsthaus durch den Laubwald zu den Schlösseln Harkotten. Genießen Sie die schönen Gärten und lassen die Schlössel hinter sich. Die B 475 überqueren Sie und wandern weiter zum Schützenhaus, durch den Wald am Sportplatz entlang geht es Richtung Kindergarten. Durch den kleinen Park wandern Sie direkt zum Ziel: der Kirche in Füchtorf.

Sassenberger Weg (circa 15 km) (Raute S)

Versmolder Rathaus bis Sassenberger Kirche

Vom Rathaus starten Sie Richtung Alte Gestermannstraße. Hier laufen Sie direkt links am Aabach entlang bis zum Brüggenkamp. Auf dem Brüggenkamp halten Sie sich links und überqueren die Münsterstraße und biegen in die alte Wersestraße ein. Entlang des Aabachs wandern Sie bis zur Alten Landwehr. Dort wandern Sie rechts Richtung Heuweg. Entlang von Wiesen und Feldern kommen Sie durch Hesselbrücke. Hinter der Hesselbrücke biegen Sie rechts ab und wandern entlang der Hessel auf idylischen Wegen. An der Greffener Straße geht es unter der Brücke durch weiter an der Hessel bis Ostlinning. Von dort aus halten Sie sich Richtung Tatenhauser Weg. Westwärts wandern Sie nun durch Dackmar in den Stadtforst Münster. Durch das Naturschutzgebiet geht es Richtung Sassenberger Schule zur Kirche. Dem Ziel Ihrer Wanderung.

Dreiländereckweg circa 12 km (Raute D)

Versmolder Rathaus bis Kirche in Bad Laer

Sie starten am Versmolder Rathaus und wandern die Gartenstraße bis zur Brücke, dort biegen Sie links in die Gestermannstraße und wandern die alte Gerstermannstraße bis zur Speckstraße weiter. An der Speckstraße halten Sie sich rechts und gehen auf der Straße "Im Industriegelände" bis zum Tonweg. Sie überqueren den Tappmeyers Weg und die Knetterhauser Straße in den Knetterort. In schöner Natur wandern Sie bis zum Ende des grünen Weges zum Dreiländereck. Nachdem Sie das Dreiländereck hinter sich gelassen haben, wandern sie auf dem Wanderweg X 23 nach Bad Laer.

Harsewinkler Weg (circa 15 Km) (Raute H)

Versmolder Rathaus bis Harswinkel Kirche

Vom Rathaus wandern Sie zunächst Richtung Ringallee und biegen in die Kämpenstraße ein. An der katholischen Kirche entlang wandern Sie durch die Wohnsiedlung zur Albert-Schweitzer Straße. Von der Bodelschwinghstraße gelangen Sie links auf die Kämpenstraße. Wandern Sie rechts auf der Kämpenstraße bis zur Aabachbrücke. Links entlang des Aabaches wandern sie bis Schöning. Hier geht es rechts über den Aabach weiter bis zum Idingsee durch das Versmolder Bruch. Am Langen Weg wandern Sie über die Hesselbrücke und gelangen auf einen naturbelassenen Weg. Hier können Sie entlang der Hesselbrücke die Seele baumeln lassen und gelangen auf die Rebhuhnstraße. Der Weg führt Sie rechts am Ferienhof Künnemann vorbei über die Vorbruchstraße bis zur Kreuzung Tatenhauser- /Tecklenburger Weg. Den Tecklenburger Weg bis Haus Nummer 138 rechts den grünen Weg bis zur Ostortstraße entlang. Sie kommen über die Kriegerstraße wieder auf den Tecklenburger Weg. Am Reiterhof Meyer zu Rheda wandern Sie auf der Straße "Langer Esch" bis zum Siedlungseingang in Harsewinkel. (Achtung: Hier ist der schmaler Eingang zwischen für den Fußweg zwischen den Häusern). Sie gelangen links über den Fußweg zum kleinen Park und Bach "Wippe" und von dort wieder auf den Tecklenburger Weg. Entlang der Heimathäuser zur Sporthalle überqueren Sie den Abrossbach. Vom Gymnasium zum Krankenhaus wandern Sie durch den Dechant-Budde-Weg zur Kirche in Harsewinkel.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Heimatverein Versmold e.V.
Karl-Heinz Niebrügge
Münsterstraße 26e
33775 Versmold
Telefon: 05423 / 43604
www.heimatverein-versmold.de

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier