Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Guten Tag [!--firstname--] [!--surname--],

Die dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie zwingt uns immer noch dazu, Einschränkungen im öffentlichen Leben und der Wirtschaft vorzunehmen. Auch in diesem Jahr werden wir weiterhin vorsichtig erste Schritte in die Öffnung hineingehen und alles möglich machen, was verantwortbar ist. Gesundheitsschutz steht an erster Stelle und leitet unser Handeln.
Der Kreis Gütersloh setzt zur digitalen Kontaktnachverfolgung auf die App „Luca“. Es zeichnet sich eine ostwestfälische Lösung mit dieser App ab, deshalb wollen wir in Versmold den Einsatz von Luca prüfen. Ein Vorteil der App ist die Schnittstelle zur Software Sormas, die der Kreis Gütersloh nun eingeführt hat. Sormas ist ein Management- und Analysetool zur Kontaktpersonennachverfolgung. Die Luca-App ersetzt die Zettelwirtschaft. Wer sich die App herunterlädt, gibt dort einmalig App seine Kontaktdaten an und kann dann beispielsweise bei einem Restaurantbesuch sein Smartphone vorzeigen. Durch den Scan eines QR-Codes werden diese automatisch und verschlüsselt erfasst. Die entsprechenden Daten können im Infektionsfall dem Gesundheitsamt elektronisch übermittelt werden.
Das Jahr 2021 stellt uns wieder vor viele Herausforderungen. In diesem Newsletter finden Sie Hinweise mit deren Hilfe Sie sich weiter informieren können, um von den vielen Angeboten der unterschiedlichen Institutionen zu profitieren.
Ihr Michael Meyer-Hermann

Innenstadtumgestaltung
Am 1. März hat die Baumaßnahme zum Ausbau der Münsterstraße von Marktplatz bis Wittensteiner Straße begonnen. Im gesamten Bereich wird während der Bauphase ein Gehweg vorgehalten. Die Arbeiten beginnen auf dem Marktplatz und werden dann in Richtung Wittensteiner Straße ausgeführt. Der Wochenmarkt wird während der Bauarbeiten auf dem Marktplatz, die bis Ende Mai geplant sind, auf die Wiesenstraße zwischen Altstadthotel und Rewe verschoben. Detaillierte Informationen zu den geplanten Maßnahmen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Versmold:

Glasfaserausbau im Gewerbegebiet
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser und die Stadt Versmold haben sich über die Rahmenbedingungen für den Glasfaserausbau im Gewerbegebiet Versmold verständigt: Wenn sich bis zum 31.05.2021 genügend Unternehmen für einen Anschluss entscheiden, beginnt inexio / Deutsche Glasfaser Business in Kürze mit der Erschließung. Die angebotenen Bandbreiten reichen von 300 Mbit/s bis 10 Gigabit pro Sekunde, jeweils sowohl im Up- als auch im Download. Da jedes Gebäude separat an den Hauptverteiler angeschlossen wird, steht unabhängig von der Nutzungsintensität der Nachbarn permanent die maximale Geschwindigkeit zur Verfügung.
Weitere Informationen und die Plankarte finden Sie im Internet:

Aktuelle Meldungen für die Wirtschaft

Corona – Überbrückungshilfe III
Unternehmen die zwischen November 2020 und Juni 2021 Umsatzeinbußen von mindestens 30 Prozent verzeichnen mussten, erhalten mit der Überbrückungshilfe III Fixkostenzuschüsse. Je nach Höhe des Umsatzeinbruches werden 40 Prozent, 60 Prozent oder 90 Prozent der Fixkosten erstattet - maximal aber 1,5 Millionen Euro (3 Millionen Euro für Verbundunternehmen). Die Antragstellung erfolgt über prüfende Dritte. Die Antragsfrist endet am 31. August 2021. Weitere Informationen und Antragsplattform unter:

Digitale Hilfen für den Handel
Der Handelsverband Nordrhein-Westfalen unterstützt die Digitalisierungsprozesse im Handel mit Hilfe von Digitalcoaches und Schulungen zum Thema „Digitaler Führerschein“. Das digitale Seminarprogramm läuft seit Anfang März bis Ende Mai zur Umsetzung unterschiedlicher Maßnahmen mit dem Ziel, die Unternehmen online sichtbar zu machen. Details und Anmeldung zu den kostenlosen Webinaren finden Sie auf der Homepage des Handelsverbandes:

Teilautos

Förderprogramm zur betrieblichen Kinderbetreuung
Das Förderprogramm „Betriebliche Kinderbetreuung“ ist vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend neu aufgelegt worden. Es ist im September 2020 gestartet und läuft bis zum 31.12.2022. Das Förderprogramm bietet eine Anschubfinanzierung für Unternehmen, die neue Plätze in der betrieblichen Kinderbetreuung schaffen und somit zur Gestaltung einer familienbewussten Lebens- und Arbeitswelt beitragen. Auf diese Weise unterstützt es insbesondere KMU beim Wettbewerb um Fachkräfte im Rahmen einer familienfreundlichen Unternehmenskultur mit Großunternehmen mithalten zu können. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Teilautos

Lockdown-Unterstützungsangebote Handel
Das Kompetenzzentrum Einzelhandel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie bietet drei Werkzeuge mit Webseminaren, Podcasts, Artikeln und Beispielen, um Händler durch den Lockdown zu bringen. Die Themen sind digitale Grundfitness, digitale Sichtbarkeit und digitales Verkaufen. Außerdem gibt es kostenlose Unternehmersprechstunden zur direkten Unterstützung durch Experten.
Alle Informationen dazu finden Sie hier:

Teilautos

Demografiebericht Kreis Gütersloh
Im Kreis Gütersloh wächst die Bevölkerung. Allerdings steigt vor allem prozentual der Anteil der hochbetagten Bevölkerung (80 Jahre und älter): bis 2030 um 10 Prozent. Danach folgt ein sehr steiler Anstieg auf insgesamt +46 Prozent gegenüber 2019. Aufgefangen wird die Überalterung der Bevölkerung durch Flüchtlinge und den Zuzug im Bereich Arbeitsmigration und Familiennachzug. Die Stadt Versmold nähert sich der 22.000er Marke. 221 Menschen sind im vergangen Jahr gestorben, 206 geboren. Trotz Corona ist die Anzahl der Trauungen konstant geblieben: 82 Paare gaben sich im letzten Jahr das Ja-Wort. Der vollständige Demopgrafiebericht ist unter folgendem Link einsehbar:

Termine und Veranstaltungen

Neukundenakquise und Bestandskundenpflege
Eine gemeinsame und kostenfreie Veranstaltung von pro Wirtschaft GT und InnoZent OWL – im Rahmen von Digital.Verbunden startet am 14. April 2021: Neukundenakquise und Bestandskundenpflege im Jahr 2000 & X. Wie erreichen Sie Ihre Kunden jetzt und in der Zukunft? Was macht Ihr Marketing und Ihren Vertrieb fit für das Digitale Zeitalter? In dem Workshop werden neue und innovative Ansätze vorgestellt. An drei aufeinanderfolgenden Terminen im April  findet das Seminar digital via Microsoft Teams statt.
Weitere Informationen und Anmeldung unter:

Unternehmen trifft Schule
Durch die Corona-Pandemie bedingten notwendigen Einschränkungen im Schulalltag ist die Durchführung des Projekttages "Unternehmen trifft Schule - Schule trifft Unternehmen (UTS), in gewohnter Präsenzform nicht möglich. Um in diesem Schuljahr trotzdem Schülerinnen und Schülern im Sinne des UTS-Projekttages mit unterschiedlichen Institutionen und Vertretern aus der Berufswelt zusammenzubringen wird am 15.04.2021 in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr das Projekt online als Videokonferenz stattfinden. Anmeldungen sind bis zum 26. März unter uts@cjd-gymnasium-versmold.de möglich.

Stadtradeln im Verbund
Versmold schließt sich in diesem Jahr wieder dem Aktionszeitraum des Kreises Gütersloh für das Stadtradeln an: Von Sonntag, 16. Mai bis Samstag, 5. Juni tritt der Kreis Gütersloh in die Pedale. Die Anmeldung wird ab Ende März möglich sein. Auch Unternehmen können ein Team bilden und am Stadtradeln-Wettbewerb teilnehmen. Weitere Infos unter:

Prowi vor Ort
Die Prowi berät am 2. September von 14-17 Uhr im Rathaus der Stadt Versmold zu den Themen: Fördermittelberatungen für Existenzgründungen oder Innovationsprojekte, Vermittlung von ehrenamtlichen Mentoren, Unterstützung im Krisenfall oder Maßnahmen zur Vereinbarung von Familie und Beruf. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung aber unbedingt erforderlich.

Photovoltaik-Anlagen auf Unternehmensdächern
Am 30. September informiert die Stadt Versmold zusammen mit der EnergieAgentur.NRW in einem Online-Vortrag zum Thema: Selfmade Strom vom Firmendach. In der Videokonferenz wird anwendungsorientiertes Fachwissen vermittelt. Eine Einladung zu der Veranstaltung wird rechtzeitig versendet.

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier