Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Reisegewerbe

Wer gewerbsmäßig ohne vorherige Bestellung außerhalb seines Betriebssitzes

  • Waren zum Verkauf anbietet oder ankauft oder Bestellungen entgegennimmt, 
  • Leistungen anbietet oder Arbeitsaufträge entgegennimmt, 
  • als Schausteller tätig ist oder 
  • ein Wanderlager betreibt, benötigt eine Reisegewerbekarte. 

Zu diesen Tätigkeiten gehören z. B. Vertreter an der Haustür (aber nicht Handelsvertreter), Standverkäufer auf Märkten und Anbieter von Kaffeefahrten.

Angestellte im Reisegewerbe:
Der Angestellte benötigt eine Zweitschrift oder eine beglaubigte Kopie der Reisegewerbekarte der Inhaberin/des Inhabers, wenn er unmittelbaren Kundenkontakt hat.

Die Stadt Versmold stellt für diejenigen Gewerbetreibenden eine Reisegewerbekarte aus, die in Versmold ihren Hauptwohnsitz haben.

Unterlagen

  1. Antrag, 
  2. Lichtbild, 
  3. Personalausweis, 
  4. Führungszeugnis Belegart N, 
  5. Auszug aus dem Gewerbezentralregister, 
  6. Bescheinigung in Steuersachen (Steuerunbedenklichkeitsbescheinigung) des zuständigen Finanzamtes, 
  7. Auszug aus der Schuldnerkartei des zuständigen Amtsgerichtes, 
  8. Bescheinigung des zuständigen Insolvenzgerichtes, dass kein Insolvenzverfahren anhängig ist

Hinweis:
Hat den Antrag eine juristische Person (z.B. AG oder GmbH) gestellt, sind Nachweise sowohl für die juristische Person als auch für die vertretungsberechtigte natürliche Person (Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder, Vorsitzende) bei der Antragstellung vorzulegen. Das gleiche gilt für Gesellschafter, die 50 % oder mehr des Stammkapitals oder der Stimmen verfügen.

GEBÜHREN

Unbefristete Geltungsdauer: 300,00 EUR,
auf ein Jahr befristete Geltungsdauer: 200,00 EUR,
einmalige Verlängerung: 50,00 EUR,
Änderung der zugelassenen Reisegewerbetätigkeit: 50,00 EUR,
Ausstellung einer Zweitschrift der Reisegewerbetätigkeit: 15,00 EUR.

Hinweis:
Die Aufnahme eines Reisegewerbes bzw. die Änderung der Reisegewerbetätigkeit ist gemäß § 14 der Gewerbeordnung anzuzeigen. Hierfür ist jeweils eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20,00 EUR zu entrichten.

Fachbereich
Fachgruppe 2.1 Bürgerbüro, Sicherheit & Ordnung
Straße
Münsterstraße 16
Ort
33775 Versmold
Montag:08.00–12.30 Uhr
Dienstag:08.00–12.30 Uhr
Mittwoch:08.00–12.30 Uhr
Donnerstag:08.00–12.30 Uhr 14.00–18.00 Uhr
Freitag:08.00–12.30 Uhr

Folgende hilfreiche Dokumente und Formulare zum Ausdrucken halten wir für Sie bereit.

Ansprechperson

Bei Fragen zu Dienstleistungen dieses Fachbereichs stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:

  • Frau Patricia Hanke

    Münsterstraße 1633775 VersmoldRathausErdgeschossRaum/Raumnummer 24Tel. 0 54 23 / 9 54- 134Fax 0 54 23 / 9 54- 114
  • Herr Sven RabaschusFachgruppenleiter/in, stellv. Fachbereichsleiter/in

    Münsterstraße 1633775 VersmoldRathausErdgeschossRaum/Raumnummer 23Tel. 0 54 23 / 9 54- 138Fax 0 54 23 / 9 54- 114
 

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier