Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Kurse & Vorträge

Hier finden Sie eine Übersicht über die Kursangebote und Vorträge vom Haus der Familie. Eine direkte Onlineanmeldung ist hier ebenfalls möglich!

Haus der Familie

fitdankbaby®

Was ist das Konzept von fitdankbaby®?
Ein effektives Ganzkörperworkout für Mütter- orientiert an den Bedürfnissen des Babys! Das Baby ist ganz in die Stunde mit eingebunden und motiviert die Mama mit seinem frischen Lachen. Zusätzlich werden gezielte Spiele für das Baby gemacht, die es aktiv in seiner Entwicklung unterstützen- wie Strampelspiele oder Kniereiter.
Das Besondere an allen Kursen- ob drinnen oder draußen: das Baby ist mit Freude bei allen Übungen aktiv dabei, motiviert die Mama und profitiert gleichzeitig von den Spielen und Liedern. Im Kurs kommt keine Langeweile auf und die Babys sind friedlich und entspannt.
Der speziell entwickelte Trainingsgurt bietet im Unterschied zu einer Tragehilfe vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ist super einfach in der Handhabung. Er kommt als multifunktionales Trainingsgerät für Kräftigungs-, Balance- und Stretchingübungen zum Einsatz und gewährleistet den perfekten Einbezug des Babys. Zudem wird die Durchblutung verbessert und der Trainingseffekt verstärkt.

Ort:                                Haus Kavenstroth
Kursleitung:                Physiotherapeutin Julia Scheiper-Uhlmann
Kosten:                         95 Euro, Der Kurs wird von den Krankenkassen als Primärpräventionskurs nach 
                                       §20 SGB V anerkannt. Die Kosten werden anteilig rückerstattet.

Alter des Babys (bei Kursbeginn): ab 3 Monaten
Ab Januar 2019 startet ein Maxi-Kurs, für Babys im Alter von 8-12 Monaten

Anmeldungen für Kurse hier möglich:       
https://www.fitdankbaby.de/index.php/unterseite_region.html?id_gebiet=1398

Mehr Informationen auch bei Julia Scheiper-Uhlmann:
Telefon: 05424/297019, E-Mail: post@physiotherapie-scheiper.de
oder im Haus der Familie unter 05423/930208.

BABYSTEPS

BABYSTEPS steht für…
…die Beziehung zwischen Eltern und Kindern und deren Entwicklung zu selbstbewussten, selbständigen, glücklichen Menschen mit einem gestärkten Selbstwertgefühl.
Die Heilpraktikerin Juliane Harwerth begleitet mit diesem Kurs Eltern und ihr Kind durch das erste Jahr und bespricht alle Fragen rund ums Baby. Spielanregungen sowie Sing- und Schoßspiele machen den Kurs komplett.
Für Babys zwischen 4 und 12 Monaten!

Termine:                       ab März 2021 (genaue Termine folgen)
Uhrzeit:                         10 bis 11 Uhr
Kursleitung:                Juliane Harwerth (Heilpraktikerin)
Kosten:                         40 Euro (20 Euro) mit Familienpass
  Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin bezahlen.

Verbindliche Online-Anmeldung

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 1- 2021 "ONLINE-KURS"

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 18. Januar bis 22. Februar (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 1

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 2- 2021

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 15. März bis 26. April (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 2

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 3- 2021

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 10. Mai bis 21. Juni (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 3

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 4- 2021

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 5. Juli bis 16. August (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 4

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 5- 2021

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 30. August bis 4. Oktober (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 5

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 6- 2021

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 8. November bis 13. Dezember (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         30 Euro (bei Zwillingen 40 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 6

Elternteil

Kind/Kinder


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Online-Beikost-Kurs

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         Montag, 14. Dezember 2020
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Digital per Zoom
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         kostenlos

Onlineanmeldung zum Online-Beikostkurs


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 1-2021

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         Montag, 8. März 2021
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         kostenlos

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 1


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 2-2021

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         Montag, 23. August 2021
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         kostenlos

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 2


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 3-2021

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         Montag, 25. Oktober 2021
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         kostenlos

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 3


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Adventskranz binden - kinderleicht 2021

Eltern/Großeltern-Kind Aktion
Adventskranz binden - das ist bei uns schon lange Tradition. Wie man einen Kranz aus Tannenreisig bindet und ihn schön dekoriert, zeigt Angela Schäfer Großeltern und Eltern mit ihren Kindern oder Enkeln geduldig und mit viel Liebe. So entstehen in harmonischer Zusammenarbeit schöne Kränze, die in der Vorweihnachtszeit eine gemütliche Atmosphäre in die vier Wände zaubern und das Warten aufs Christkind verkürzen. Materialien aus dem Garten können gerne mitgebracht werden!

Termin:                         26. November 2021
Uhrzeit:                       15:30 bis 17:30 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, Altstadtstraße 4
Kosten:                         10 Euro pro Eltern/Großeltern-Kind Paar

Mehr Informationen bei Kerstin Walter im Haus der Familie unter 05423-930208.

Die Kurse finden unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften statt. Eine Corona-bedingte Absage des Kurses ist auch kurzfristig möglich.

Verbindliche Online-Anmeldung

Elternteil

Kind


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Angebote vom Familienzentrum Innenstadt

Kindergeburtstage im Haus der Familie feiern

Kindergeburtstage im Haus der Familie feiern

Feiert Euren Kindergeburtstag mit Stadtrallye im Haus der Familie! Fabienne Bredow und Pia Schlausch erleben mit Euch eine Stadtrallye durch Versmold. Anschließend könnt Ihr noch mit Euren Gästen indoor oder outdoor spielen und einen Party-Snack genießen!

  • für Kinder vom 6. bis 12. Geburtstag
  • maximal 10 Personen (z.B. 8 Kids und 2 Erwachsene)
  • Termine am Samstagnachmittag 
  • Give away Tüten inklusive 
  • Snacks und Einweg-Geschirr muss mitgebracht werden  
  • 3 Stunden für 80 Euro (mit Familienpass 40 Euro)

Mehr Infos telefonisch im Haus der Familie unter 05423-930208.

Der Kindergeburtstag findet unter Einhaltung des Hygienekonzeptes vom Haus der Familie statt!

Nach eingehender Online-Buchung werden sich Fabienne Bredow und Pia Schlausch telefonisch bei den Eltern zur Absprache des Nachmittags melden!

Samstag, 13.03.2021 15-18 Uhr

Elternteil

Geburtstagskind


Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Samstag, 20.03.2021 15-18 Uhr Ausgebucht

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier