Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Kurse & Vorträge

Hier finden Sie eine Übersicht über die Kursangebote und Vorträge vom Haus der Familie. Eine direkte Onlineanmeldung ist hier ebenfalls möglich!

Haus der Familie

Tolle Angebote für Familien - Neues Programm vom Familienzentrum Innenstadt ist da!

Die Evangelischen Kindertageseinrichtungen „Gartenstraße“ und „Königsberger Straße“ sind zusammen mit dem Haus der Familie das Familienzentrum Innenstadt. Erstmalig hat sich das Trio zusammen getan und ein gemeinsames Programm auf die Beine gestellt:
Zwischen Juli und Dezember 2018 finden viele tolle Angebote für Familien in Versmold und Umgebung statt.
Dabei haben die drei Einrichtungen nicht nur die Kinder der Kindertageseinrichtungen im Blick, sondern alle Versmolder Familien. 
Genaue Informationen zu den Themen und zur Anmeldung sind im Programm zu finden!

„Kreativer Türschmuck für den Frühling“ - NEUAUFLAGE der Eltern/Großeltern-Kind Aktion

Gemeinsam kreativ sein und dabei einen tollen Nachmittag erleben – das können Eltern oder Großeltern wieder mit ihren Kindern ab 5 Jahren am 6.März 2020 im Haus der Familie!

Winter ade! Die ersten Sonnenstrahlen locken den Frühling an und es wird Zeit, diese schöne Jahreszeit auch zu Hause zu begrüßen. Einen Türschmuck für den Frühling selber machen ist nicht schwer. Ob zarte pastellige Töne oder kräftig leuchtende Farben, jede Familie hat es gern anders. Aber besonders kreativ und einladend soll jeder Frühlingstürschmuck sein, denn hier wandern die ersten Blicke von Gäste, Freunde und Bekannte auf das kreative Meisterwerk, das gerne etwas Persönliches wiederspiegelt.

Am Freitag, 6.März 2020, in der Zeit von 15:30 bis 17:30 Uhr, wird fleißig gebunden, geklebt, geflochten und gehandwerkelt, um einen schönen dekorativen Türschmuck herzustellen. Dabei wird das Angebot von Elke Büttner vom gleichnamigen Blumenhaus unterstützt und geleitet.
Für das leibliche Wohl und die Gemütlichkeit ist gesorgt.

Termine:                       6. März
Uhrzeit:                        15:30-17:30 Uhr
Ort:                                Haus der Familie
Kursleitung:                Elke Büttner
Kosten:                         10,00 Euro pro Eltern/Großeltern-Kind Paar

Mehr Informationen bei Kerstin Walter im Haus der Familie unter Telefon 05423-930208.

Verbindliche Online-Anmeldung

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Erste-Hilfe-Kurs für Eltern und Großeltern

Der Erst Hilfe Kurs am Kind wendet sich an Eltern und Großeltern. Dieter Kollien vom DRK im Kreis Gütersloh gibt eine Einführung in die Versorgung von bedrohlichen Blutungen bei Kindern und zeigt lebensrettende Sofortmaßnahmen. Weitere Themen werden unter anderem Knochenbrüche, Vergiftungen oder Erkrankungen im Kindesalter sein. Um Unfälle zu vermeiden, werden außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Termine:                       14. März
Uhrzeit:                       10 - 13 Uhr
Ort:                                Haus der Familie
Kursleitung:                Dieter Kollin
Kosten:                        18,00 Euro pro Person, mit Familienpass 9 Euro pro Person

Mehr Informationen bei Kerstin Walter im Haus der Familie unter Telefon 05423-930208.

Verbindliche Online-Anmeldung

 

Teilnehmer/in

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Konzentrationstraining Kurs 1- Anmeldung nur noch auf Warteliste

Das Haus der Familie und die Ergotherapeutische Praxis "Ergo Kids" bieten Kindern mit Aufmerksamkeitsproblemen in der 2.-5. Klasse einen Kurs nach der Methode des Marburger Konzentrationstrainings an. 

Termine:                       10.01., 17.01., 24.01., 31.01., 07.02. und 14.02.2020
Uhrzeit:                         jeweils von 14 bis 15:30 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, Erdgeschoss
Kursleitung:                Ulrike Burk (Ergotherapeutin, Sensorische Integrationstherapeutin, AD(H)S-Coach

Kosten:                         95 € p.P. (Mit Familienpass 65 € p.P.

2 Elterninfos:            17.01.2020 und 14.02.2020 jeweils von 18:30 - 19:30 Uhr

Anmeldung nur noch auf Warteliste

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Konzentrationstraining Kurs 2- Anmeldung nur noch auf Warteliste

Das Haus der Familie und die Ergotherapeutische Praxis "Ergo Kids" bieten Kindern mit Aufmerksamkeitsproblemen in der 2.-5. Klasse einen Kurs nach der Methode des Marburger Konzentrationstrainings an. 

Termine:                       10.01., 17.01., 24.01., 31.01., 07.02. und 14.02.2020
Uhrzeit:                         jeweils von 16 bis 17:30 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, Erdgeschoss
Kursleitung:                Ulrike Burk (Ergotherapeutin, Sensorische Integrationstherapeutin, AD(H)S-Coach

Kosten:                         95 € p.P. (Mit Familienpass 65 € p.P.

2 Elterninfos:            17.01.2020 und 14.02.2020 jeweils von 18:30 - 19:30 Uhr

Anmeldung nur noch auf Warteliste

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

fitdankbaby®

Was ist das Konzept von fitdankbaby®?
Ein effektives Ganzkörperworkout für Mütter- orientiert an den Bedürfnissen des Babys! Das Baby ist ganz in die Stunde mit eingebunden und motiviert die Mama mit seinem frischen Lachen. Zusätzlich werden gezielte Spiele für das Baby gemacht, die es aktiv in seiner Entwicklung unterstützen- wie Strampelspiele oder Kniereiter.
Das Besondere an allen Kursen- ob drinnen oder draußen: das Baby ist mit Freude bei allen Übungen aktiv dabei, motiviert die Mama und profitiert gleichzeitig von den Spielen und Liedern. Im Kurs kommt keine Langeweile auf und die Babys sind friedlich und entspannt.
Der speziell entwickelte Trainingsgurt bietet im Unterschied zu einer Tragehilfe vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ist super einfach in der Handhabung. Er kommt als multifunktionales Trainingsgerät für Kräftigungs-, Balance- und Stretchingübungen zum Einsatz und gewährleistet den perfekten Einbezug des Babys. Zudem wird die Durchblutung verbessert und der Trainingseffekt verstärkt.

Ort:                                Haus Kavenstroth
Kursleitung:                Physiotherapeutin Julia Scheiper-Uhlmann
Kosten:                         95 Euro, Der Kurs wird von den Krankenkassen als Primärpräventionskurs nach 
                                       §20 SGB V anerkannt. Die Kosten werden anteilig rückerstattet.

Alter des Babys (bei Kursbeginn): ab 3 Monaten
Ab Januar 2019 startet ein Maxi-Kurs, für Babys im Alter von 8-12 Monaten

Anmeldungen für Kurse hier möglich:       
https://www.fitdankbaby.de/index.php/unterseite_region.html?id_gebiet=1398

Mehr Informationen auch bei Julia Scheiper-Uhlmann:
Telefon: 05424/297019, E-Mail: post@physiotherapie-scheiper.de
oder im Haus der Familie unter 05423/930208.

Babymassage Kurs 1- 2020 - Ausgebucht

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 20. Januar bis 24.Februar 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Der Kurs ist bereits ausgebucht

Babymassage Kurs 2- 2020

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 09.März bis 20.April 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 2

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 3- 2020

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 04.Maibis 15.Juni 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 3

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 4- 2020

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 29.Juni bis 10.August 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 4

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 5- 2020

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 31.August bis 05.Oktober 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 5

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 6- 2020

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 02.November bis 7. Dezember 2020 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         60 Euro (bei Zwillingen 80 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 6

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 1-2020

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         02.März 2020
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 1

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 2-2020

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         24. August 2020
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 2

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 3-2020

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         26.10.2020
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 3

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Schwimmkurs für Kleinkinder- Januar - Ausgebucht

Ab Sonntag, 5.Januar startet ein neuer Kurs: Schwimmkurs für Kleinkinder im Alter von zwei bis vier Jahren, in Begleitung der Eltern. Der neue Kurs startet am Sonntag, 5.Januar in der Zeit von 10:15 bis 11:00 Uhr und läuft über fünf Termine.
In dieser Zeit wird die Fachangestellte für Bäderbetriebe Sylke Kany – Wilke gemeinsam mit Eltern und Kind neben der Wassergewöhnung und der Vorbereitung auf den Seepferdchen-Kurs auch viel Spaß und Bewegung haben.
In dem Schwimmkurs für die Kleinkinder stehen das Wassergefühl, die Wasserfestigkeit und natürlich auch die Freude im Wasser im Vordergrund. Gemeinsam mit Mama oder Papa können Kleinkinder hier ihre Selbstwahrnehmung und ihr Körpergefühl stärken. Gleichzeitig wirkt die Bewegung im Wasser wie ein zartes Workout.
Der Kleinkinder-Schwimmkurs wird im vorderen absenkbaren Nichtschwimmerbereich des Parkbades stattfinden. Wickelmöglichkeiten gibt es unkompliziert auf den Liegen im Hallenbad. Schwimmflügel oder andere Schwimmhilfen sind mitzubringen.

Termin:                         ab 5. Januar bis 2.Februar  2020 (5 Termine)
Uhrzeit:                        10:15 bis 11 Uhr
Ort:                                Parkbad Versmold
Kursleiterin:                Sylke Kany – Wilke
Kosten:                         65 Euro  (Eintritt zum Parkbad ist extra zu bezahlen. Hier empfiehlt sich eine 6’er Karte.)(in BAR zu zahlen am Kurstag)

Weitere Informationen bei Sylke Kany-Wilke telefonisch unter 0173-5431239.

Ausgebucht

Babyschwimmen

Ab Sonntag, 5.Januar 2020 startet der nächste Kurs:
Babyschwimmen für Babys im Alter ab sechs Monaten im Parkbad Versmold! Der Kurs startet am Sonntag, 5.Januar in der Zeit von 9:30 bis 10:00 Uhr und läuft über fünf Termine. In dieser Zeit wird die Fachangestellte für Bäderbetriebe Sylke Kany – Wilke gemeinsam mit Eltern und Baby neben der Wassergewöhnung auch viel Spaß und Bewegung haben.
Beim Babyschwimmen sorgt der Auftrieb im Wasser dafür, dass sich Babys hier viel leichter bewegen können, als auf dem Trockenen, wo die noch schwachen Muskeln mit der Schwerkraft zu kämpfen haben. Vielen Kindern macht das Freude und sie entdecken sich und ihren Körper, wie es ihnen „an Land“ nicht möglich wäre. Das stärkt die Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl. Gleichzeitig wirkt das Treten und Planschen im Wasser wie ein zartes Workout. Die Übungen trainieren dabei gezielt bestimmte Reflexe und Bewegungen und schulen die Koordination.
Der Babyschwimmkurs wird im vorderen absenkbaren Nichtschwimmerbereich des Parkbades stattfinden. Wickelmöglichkeiten gibt es unkompliziert auf den Liegen im Hallenbad.

Termin:                         ab 5. Januar bis 2.Februar  2020 (5 Termine)
Uhrzeit:                        9:30 bis 10 Uhr
Ort:                                Parkbad Versmold
Kursleiterin:                Sylke Kany – Wilke
Kosten:                         50 Euro  (Eintritt zum Parkbad ist extra zu bezahlen. Hier empfiehlt sich eine 6’er Karte.)(in BAR zu zahlen am Kurstag)

Weitere Informationen bei Sylke Kany-Wilke telefonisch unter 0173-5431239.

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Neuer Yoga-Kurs für Schwangere

In dieser wundervollen und besonderen Zeit einer Frau soll dieser Kurs einerseits ein kleines Wellnessprogramm für den Körper der schwangeren Frau beinhalten. Andererseits bietet er eine kleine Auszeit, fernab von den alltäglichen Anstrengungen, mit dem Ziel in die "innere Ruhe" zu kommen.
Die Yogalehrerin Nadine Froböse wird mit den Schwangeren sanfte, entlastende Übungen praktizieren sowie kleine Meditationen durchführen, um mit den Babys in liebevollen Kontakt zu kommen.

Termin:                         21.01., 28.01., 04.02., 11.02., 18.02. und 25.02.2020
Uhrzeit:                        dienstags um 18:30 Uhr
Ort:                                Turnhalle der Evangelischen Kita   
                                        Gartenstraße, Gartenstraße 10,
                                        Versmold.
Kursleiterin:                Yogalehrerin Nadine Froböse
Kursdauer:                  75 Minuten

Kosten:                         78 Euro  (Kostenbeitrag in BAR zu  
                                       zahlen am ersten Kurstag)

Verbindliche Onlineanmeldung für den Yoga-Kurs

 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier