Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Kurse & Anmeldungen

Haus der Familie

Tolle Angebote für Familien - Neues Programm vom Familienzentrum Innenstadt ist da!

Die Evangelischen Kindertageseinrichtungen „Gartenstraße“ und „Königsberger Straße“ sind zusammen mit dem Haus der Familie das Familienzentrum Innenstadt. Erstmalig hat sich das Trio zusammen getan und ein gemeinsames Programm auf die Beine gestellt:
Zwischen Juli und Dezember 2018 finden viele tolle Angebote für Familien in Versmold und Umgebung statt.
Dabei haben die drei Einrichtungen nicht nur die Kinder der Kindertageseinrichtungen im Blick, sondern alle Versmolder Familien. 
Genaue Informationen zu den Themen und zur Anmeldung sind im Programm zu finden!

Fitnesskurs für Mütter und Väter „Fit mit Baby“

Termine:                       immer montags 22.10., 29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12. und 10.12.2018
Uhrzeit:                         9:30 bis 11:00 Uhr
Start und Ende:          im/am Haus der Familie, Altstadtstraße 4, Versmold
Kursleitung:                Mona Schweig (Physiotherapeutin)
Kosten:                         40 Euro, mit Familienpass: 20 Euro

Der Fitnesskurs richtet sich an junge Mütter und Väter, die Bewegung und Aktivität an der frischen Luft suchen. Das Baby im Kinderwagen kann gerne mitgebracht werden und wird in den Kurs miteinbezogen. Treffpunkt ist am Haus der Familie, Altstadtstraße 4!
Physiotherapeutin Mona Schweig leitet den Kurs und wird mit der Gruppe vor allem im Versmolder Stadtpark Fitnessübungen und kleine Workouts zur Verbesserung der Kondition durchführen.

Verbindliche Onlineanmeldung "Fit mit Baby"

 

Elternteil

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babyschwimmen im Parkbad

Termine:                       immer sonntags 04.11., 11.11., 18.11., 25.11. und 02.12.
Uhrzeit:                         9:30 bis 10:15 Uhr
Ort:                                Parkbad Versmold, Caldenhofer Weg 26
Kursleitung:                Sylke Kany – Wilke (Fachangestellte für Bäderbetriebe)
Alter:                              Ab 6 Monaten
Kosten:
                        65 Euro, Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der Kursleiterin zu bezahlen

Ab Sonntag, 4.November startet der neue Kurs:
Babyschwimmen für Babys im Alter ab 6 Monaten im Parkbad Versmold! Der Kurs startet am Sonntag, 4.November in der Zeit von 9:30 bis 10:15 Uhr und läuft über fünf Termine. In dieser Zeit wird die Fachangestellte für Bäderbetriebe Sylke Kany – Wilke gemeinsam mit Eltern und Baby neben der Wassergewöhnung auch viel Spaß und Bewegung haben.

Beim Babyschwimmen sorgt der Auftrieb im Wasser dafür, dass sich Babys hier viel leichter bewegen können, als auf dem Trockenen, wo die noch schwachen Muskeln mit der Schwerkraft zu kämpfen haben. Vielen Kindern macht das Freude und sie entdecken sich und ihren Körper, wie es ihnen „an Land“ nicht möglich wäre. Das stärkt die Selbstwahrnehmung und das Körpergefühl. Gleichzeitig wirkt das Treten und Planschen im Wasser wie ein zartes Workout. Die Übungen trainieren dabei gezielt bestimmte Reflexe und Bewegungen und schulen die Koordination.
Der Babyschwimmkurs wird im vorderen absenkbaren Nichtschwimmerbereich des Parkbades stattfinden. Wickelmöglichkeiten gibt es unkompliziert auf den Liegen im Hallenbad.

Weitere Informationen im Haus der Familie unter Telefon 05423-930208 oder bei Sylke Kany-Wilke unter 0173-5431239.

Verbindliche Onlineanmeldung "Babyschwimmen"

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

fitdankbaby®

Was ist das Konzept von fitdankbaby®?
Ein effektives Ganzkörperworkout für Mütter- orientiert an den Bedürfnissen des Babys! Das Baby ist ganz in die Stunde mit eingebunden und motiviert die Mama mit seinem frischen Lachen. Zusätzlich werden gezielte Spiele für das Baby gemacht, die es aktiv in seiner Entwicklung unterstützen- wie Strampelspiele oder Kniereiter.
Das Besondere an allen Kursen- ob drinnen oder draußen: das Baby ist mit Freude bei allen Übungen aktiv dabei, motiviert die Mama und profitiert gleichzeitig von den Spielen und Liedern. Im Kurs kommt keine Langeweile auf und die Babys sind friedlich und entspannt.
Der speziell entwickelte Trainingsgurt bietet im Unterschied zu einer Tragehilfe vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ist super einfach in der Handhabung. Er kommt als multifunktionales Trainingsgerät für Kräftigungs-, Balance- und Stretchingübungen zum Einsatz und gewährleistet den perfekten Einbezug des Babys. Zudem wird die Durchblutung verbessert und der Trainingseffekt verstärkt.

Termine:                       ab 26. Oktober (8 Einheiten)
Uhrzeit:                         9:30 bis 10:45 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Physiotherapeutin Julia Scheiper-Uhlmann
Kosten:                         95 Euro, Der Kurs wird von den Krankenkassen als Primärpräventionskurs nach 
                                       §20 SGB V anerkannt. Die Kosten werden anteilig rückerstattet.

Alter des Babys (bei Kursbeginn): 3 – 7 Monate

Anmeldungen:            https://www.fitdankbaby.de/index.php/unterseite_region.html?id_gebiet=1398

Mehr Informationen auch bei Julia Scheiper-Uhlmann:
Telefon: 05424/297019, E-Mail: post@physiotherapie-scheiper.de
oder im Haus der Familie unter 05423/930208.

Babymassage Kurs 3 - Ausgebucht

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 25. Juni bis 23. Juli 2018 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Der Kurs ist ausgebucht!

Babymassage Kurs 4 - Ausgebucht

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 10. September bis 8. Oktober 2018 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Dieser Kurs ist leider ausgebucht

Babymassage Kurs 5

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 19. November bis 17. Dezember 2018 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 5

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 4

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         31. Oktober 2018
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 4

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Konzentrationstraining für Kinder im Grundschulalter- AUSGEBUCHT, Anmeldung nur auf Warteliste

Nach den Herbstferien bietet das Haus der Familie wieder ein Marburger Konzentrationstraining an – in Kooperation mit Ulrike Burk von der ergotherapeutischen Praxis „Ergo Kids“ in Versmold. Der Kurs startet am Freitag, 09.November 2018 und umfasst sechs Trainingseinheiten sowie zwei Elternabende. Immer freitags in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr treffen sich die Kinder, die die 2. bis 5.Klasse besuchen, im Erdgeschoss vom Familienzentrum in der Altstadtstraße 4.

Viele Kinder und Jugendliche haben zunehmend Schwierigkeiten, sich im schulischen Ablauf auf verschiedene Aufgaben zu konzentrieren und ihre Aufmerksamkeit zu halten. Im Alltag erleben sie dadurch häufig Misserfolge und verlieren den Spaß am Lernen.

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind und auch bei den Hausaufgaben Probleme haben. Kursleiterin Ulrike Burk wird mit den Kindern trainieren, wie sie am besten mit Aufgaben umgehen können. Dabei spielen die „Lernbausteine“ Entspannung, Reflexiver Arbeitsstil, Selbstbewusstsein, Training aller Sinne und Motivation eine elementare Rolle. In zwei Informationsabenden werden die Eltern eingebunden, es werden Tipps für zu Hause vermittelt und es können Erfahrungen ausgetauscht werden.

Termin:                         ab 09. November 2018
Uhrzeit:                         16 bis 17:30 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ulrike Burk
Kosten:                         80 Euro pro Kind, mit Familienpass 55 Euro

AUSGEBUCHT, Anmeldung nur auf Warteliste

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Kreativer Türschmuck für den Frühling

Gemeinsam kreativ sein und dabei einen tollen Nachmittag erleben – das können Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern ab 5 Jahren am 8.März 2019 im Haus der Familie!
Winter ade! Die ersten Sonnenstrahlen locken den Frühling an und es wird Zeit, diese schöne Jahreszeit auch zu Hause zu begrüßen. Einen Türschmuck für den Frühling selber machen ist nicht schwer. Ob zarte pastellige Töne oder kräftig leuchtende Farben, jede Familie hat es gern anders. Aber besonders kreativ und einladend soll jeder Frühlingstürschmuck sein, denn hier wandern die ersten Blicke von Gäste, Freunde und Bekannte auf das kreative Meisterwerk, das gerne etwas Persönliches wiederspiegelt.

Termin:                      Freitag, 8.Mai
Uhrzeit:                      15:30 bis 17:30 Uhr
Ort:                              Haus der Familie
Kursleitung:              Elke Büttner 
Kosten:                       Als Materialkosten werden 10,00 Euro pro Eltern/Großeltern-Kind Paar erhoben

Verbindliche Onlineanmeldung für den 08.05.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

„Mein Baby & ich“

Die neun Termine mit wichtigen Eltern-Informationen „Mein Baby und ich“ helfen „frisch gebackenen“ Eltern, das „Abenteuer Familie“ gut und sicher zu erleben! Die Termine können gesamt oder einzeln gebucht werden.

Das Angebot richtet sich an Eltern und Kinder im Alter von 3 bis 15 Monaten.

Termin:                        immer am zweiten Donnerstag im Monat 
                                      (11.10., 8.11, 13.12, 10.1, 14.2, 14.03, 11.4, 9.5. und 13.6.)
Uhrzeit:                        jeweils von 9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie
Kursleitung & Infos: Kerstin Walter und Gerti Lendzian
Kosten:                         kostenlos

Onlineanmeldung für die ALLE Themen "Mein Baby & ich"

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Entwicklungsschritte von Kindern in den ersten Lebensmonaten

Referentin: Kinderkrankenschwester Sabine Bredow
Thema: Entwicklungsschritte von Kindern in den ersten Lebensmonaten
Datum: Donnestag, 11.10.2018

Sabine Bredow erklärt praxisnah und beantwortet Fragen.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 11.10.2018

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Wahrnehmung, Spiele und Lieder

Referentin: Pädagogin Martina Detert
Themen: Wahrnehmung, Spiele und Lieder
Datum: 08.11.2018

Martina Detert gibt Tipps für Spiele, Lieder und gemeinsame Übungen runden den Vormittag ab.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 08.11.2018

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Kinderbetreuung

Referentin: Leiterin vom Haus der Familie Kerstin Walter
Thema: Kinderbetreuung
Datum: Donnerstag, 13.12.2018

Welche Möglichkeiten zur Kinderbetreuung gibt es in Versmold? Kerstin Walter wird „Kitas &Co“ sowie Anmeldefristen besprechen.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 13.12.2018

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Hausmittel für Kinder„Wadenwickel, Tees und Mutterliebe“

Referentin: Kinderkrankenschwester Sabine Bredow
Thema: Hausmittel für Kinder„Wadenwickel, Tees und Mutterliebe“
Datum: Donnerstag, 10.01.2019

Sabine Bredow spricht über beliebte Hausmittel und wie durch sie kleinere Krankheitsanzeichen versorgt werden können.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 10.01.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Gesunde Kinderernährung & Beikost

Referentin: Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Themen Gesunde Kinderernährung & Beikost
Datum: Donnerstag, 14.02.2019

Ute Meyer-Sickendiek, Fachfrau für gesunde Ernährung, wird Rezepte und Zutaten vorstellen.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 14.02.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Trotzen und ICH-Entwicklung

Referentin: Martina Detert
Themen: Trotzen und ICH-Entwicklung
Datum: Donnerstag, 14.03.2019

Im Alter von circa 15 –18 Monaten beginnt die Trotzphase. Kinder streben nun immer mehr nach Autonomie und bringen ihre Eltern dabei manchmal zur Verzweiflung. Martina Detert erklärt die Hintergründe dieser wichtigen Entwicklungsphase und zeigt Möglichkeiten für eine gute Begleitung durch die Eltern auf.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 14.03.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Kindersicher im Haushalt

Referentin: Kinderkrankenschwester Sabine Bredow
Thema: kindersicher im Haushalt
Datum: Donnerstag, 11.04.2019

Die erfahrene Kinderkrankenschwester Sabine Bredow erklärt, worauf Eltern achten müssen, wenn es um die Vermeidung von Unfällen geht.

Verbindliche Onlineanmeldung für den 11.04.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Frank Büsching von der Diakonie im Kirchenkreis Halle/W. stellt die Familien- und Erziehungsberatung, Ehe- und Lebensberatung sowie Schwangerschaftskonfliktberatung vor

Referent: Frank Büsching
Thema: Frank Büsching von der Diakonie im Kirchenkreis Halle/W. stellt die Familien- und Erziehungsberatung, Ehe- und Lebensberatung sowie Schwangerschaftskonfliktberatung vor.

Datum: Donnerstag, 13.06.2019

Verbindliche Onlineanmeldung für den 13.06.2019

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage und Beikostkurse 2019

Babymassage Kurs 1 - 2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 14. Januar bis Montag, 11.Februar 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 2 - 2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 4.März bis Montag 1. April 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 3 - 2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 29. April bis 27. Mai 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 4 -2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 17. Juni bis 15. Juli 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 4

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 5 - 2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 9. September bis 7. Oktober 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 5

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Babymassage Kurs 6 - 2019

Was ist eigentlich Babymassage?
Frederic Leboyer brachte diese altindische Kunst von seinen Reisen aus Indien mit. Mit sanften Händen wird das Baby gestreichelt und massiert, es entspannt sich, fühlt sich wohl und geborgen durch den intensiven Hautkontakt. Gleichzeitig werden innere Organe und der Kreislauf angeregt. Babymassage kann eine Hilfe gegen Blähungen, Unruhe und Verspannungen sein. Abgerundet werden die Übungen durch kleine Fingerspiele, Lieder und Verse, die schon die Kleinsten begeistern werden.

Termine:                       Montag, 11. November bis 9. Dezember 2019 (Feiertage kein Kurs)
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie (Erdgeschoss) Eingang auf der Rückseite des Hauses
Kursleitung:                Ute Meyer-Sickendiek, Telefon: 0175-4464119
Kosten:                         50 Euro (bei Zwillingen 70 Euro) Teilnehmerbeitrag bitte am ersten Kurstag in BAR bei der
                                        Kursleiterin Ute Meyer-Sickendiek bezahlen.

Dieser Kurs ist auch mit Zwillingen möglich.
Alter des Babys (bei Kursbeginn): 4 – 16 Wochen

Was muss mitgebracht werden:

  • Massageöl ( ideal Mandel- oder Olivenöl in kleinen Mengen aus der Apotheke)
  • eine warme Unterlage z.B. eine dicke Decke
  • Molltontuch oder Windel, Handtuch
  • bequeme, nicht zu warme Kleidung ( z.B. T-Shirt was gut zu waschen ist und Leggings ) für Elternteil
  • normales Wickelzeug und evtl. zweite Garnitur fürs Baby
  • Wasserfeste Unterlage z. B. von der Wickeltasche

Verbindliche Onlineanmeldung für den Babymassagekurs 6

 

Elternteil

 

Kind/Kinder

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 1-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         25. Februar 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 1

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 2-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         8. April 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 2

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 3-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         10. Juni 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 3

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 4-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         22. Juli 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 4

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 5-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         02. September 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 5

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Beikost-Kurs im Haus der Familie Kurs 6-2019

In diesem Kurs bekommen die Eltern einen Überblick über die Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr. Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Breimahlzeiten:
die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert. Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Auch Schwangere sind zu diesem Kurs herzlich willkommen!

Termin:                         4. November 2019
Uhrzeit:                         9:30 bis 11 Uhr
Ort:                                Haus der Familie, EG
Referentin:                   Ökotrophologin Ute Meyer-Sickendiek
Kosten:                         10 Euro (in BAR zu zahlen am Kurstag)

Onlineanmeldung zum Beikostkurs 6

 


 

Datenschutzerklärung lesen (öffnet in einem neuen Fenster)

* = Pflichtfelder

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier