Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Selbsthilfe

Gruppe für Eltern mit Kindern mit Down-Syndrom

Die Diagnose Trisomie 21 (Down-Syndrom) verändert das Leben von frisch gebackenen Eltern komplett und
reißt ihnen den Boden unter den Füßen weg. Sich mit anderen Eltern auszutauschen ist die Idee dieser Gruppe. Die Eltern
treffen sich abends ohne Kinder und zwischendurch auch mit der ganzen Familie am Wochenende.

Kontakt & Termine:
Lisa Ellwart-Friesen
E-Mail: lisa-T21@gmx.de

Selbsthilfegruppe Morbus Menière

Plötzlich einsetzender einseitiger Ohrdruck mit Hörminderung, laute Ohrgeräusche und heftiger Drehschwindel, verbunden mit Übelkeit, Schweißausbruch und Erbrechen. Meist ein langer Weg zur Diagnose: Morbus Menière – eine Erkrankung des Innenohres. Die Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige in Versmold setzt sich mit der Krankheit auseinander und erörtert Hilfen.

• feste Termine monatlich Donnerstag 19:30 – 21 Uhr

Kontakt:
Friedrich Sauer
Telefon: 05423/ 49414
Homepage des Kreises Gütersloh

Selbsthilfegruppe „Mamazone“ – für Betroffene mit Brustkrebs

Brustkrebs ist in Europa und Nordamerika die häufigste Krebserkrankung von Frauen. Jährlich erkranken weltweit über eine Million Frauen neu an Brustkrebs, rund 60.000 davon in Deutschland. Auch Männer können an Brustkrebs erkranken, ihr Risiko ist jedoch viel geringer. Die Versmolder Selbsthilfegruppe ist an den bundesweit agierenden Verein „mamazone“ – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. angeschlossen und gibt Betroffenen die Möglichkeit zum Austausch, zu mehr Information und gegenseitiger Unterstützung. Trauen Sie sich und kommen Sie vorbei!

Freitags
18:30 – 20:30 Uhr
im Haus der Familie

Kontakt:
Manuela Paul
Telefon: 0152-34518276
E-Mail: paul@mamazone.de
www.mamazone.de/owl

Dateien zum Anschauen und Herunterladen

Selbsthilfegruppe „Schlafapnoe Versmold“

Das Krankheitsbild Schlafapnoe ist gezeichnet durch Atemstillstände (Apnoen) während des Schlafs, ausgeprägte Tagesmüdigkeit bis hin zum Einschlafzwang sowie weiterer Symptome und Folgeerkrankungen. Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Betroffene und Angehörige gleichermaßen. Ziel der Gruppentreffen ist es, mit der Krankheit zu leben, Neuigkeiten auszutauschen und Erfahrungen mit Hilfsmitteln zu besprechen.

  • vier Termine im Jahr

Kontakt: 

Friedrich Sauer
Telefon: 05423/ 49414
Homepage des Kreises Gütersloh

Selbsthilfegruppe "COPD"

Die Abkürzung COPD bedeutet chronisch obstruktive Lungenerkrankung. Damit ist eine dauerhafte Verengung der Luftwege, verursacht durch Entzündungen der Bronchien gemeint. In den meisten Fällen wird dieses durch schädliche Stoffe wie Tabakrauch oder Abgase und Stäube am Arbeitsplatz verursacht. In der Selbsthilfegruppe geben wir COPD-Patienten und ihren Angehörigen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Themen.

  • Jeden 3. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr im Haus der Familie in Versmold trifft sich der COPD-Stammtisch. 

Kontakt & Anmeldungen:
Anke Sommerkamp
0176 995 911 82 
copd-stammtisch@freenet.de

Selbsthilfegruppe "GleichGewicht für Adipositas Betroffene"

Adipositas, die sogenannte Fettleibigkeit, ist eine chronische Erkrankung. Die Lebensqualität wird häufig von Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, starkes Schwitzen oder Luftnot eingeschränkt. Nur allein die Ernährung umstellen ist eine schwierige Herausforderung. Immer mehr Menschen kämpfen mit krankhaftem Übergewicht.
Herzlich eingeladen sind alle Betroffenen, Frauen und Männer, und ihre Angehörige zum lockeren Erfahrungsaustausch. Bei Bedarf können auch Referenten zu speziellen Themen eingeladen werden, um mehr Hintergrundwissen über die Krankheit vermittelt zu bekommen.

  • am ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr

Kontakte & Anmeldungen:

Alexandra Hülskötter-Essiger
0160-92605351

Dateien zum Anschauen und Herunterladen

Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

Diese Gruppe bietet Menschen, die ihre Angehörige pflegen, eine Möglichkeit sich auszutauschen. 

jeden 3.Dienstag im Monat, 19 Uhr

Kontakt: Udo Brune
Tel.: 05423-49036
E-Mail: info@awo-versmold.de

Selbsthilfegruppe "Treffen für Betroffene mit Multibler Sklerose (MS)

Multiple Sklerose (kurz MS) ist eine chronischentzündliche neurologische Erkrankung, welche das zentrale Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) betrifft. Die Treffen sind für Betroffene gedacht, um sich gegenseitig zu unterstützen, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

  • am dritten Montag im Monat um 18:30 Uhr

Kontakte & Anmeldungen:

Sandra Josephs
0151-40123291

Dateien zum Anschauen und Herunterladen

Die Selbsthilfegruppen treffen sich im Erdgeschoss des Hauses der Familie

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier   

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.