Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

"Neues von Gestern"- Versmolder Stadtgeschichte im Gespräch

Künftig soll es mindestens zweimal jährlich die Gelegenheit zum Gesprächsaustausch über die Versmolder Geschichte geben. Unter dem Titel „Neues von Gestern“ laden Bürgermeister Michael Meyer-Hermann und Stadtarchivar Dr. Rolf Westheider alle Interessieren zu diesem Projekt ein. Vorstellung von Quellen, Arbeitsergebnissen und Projekten, Infos zu Publikationen oder Ausstellungen, Aktivitäten der Heimatvereine, Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und Zusammenarbeit, Anregungen und Wünsche: diese und weitere Inhalte sollen die Stadtgeschichte inhaltlich bereichern und das Bemühen um sie transparenter und lebendiger machen. Ein Aspekt dabei soll sein, wie und wo digitale Präsentationsformen genutzt werden können. Im Gespräch über Geschichte lässt sich viel entwickeln.

Ort
Rathaus
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Veranstalter
Stadt Versmold

Termine
Mi, 15.01.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

 Der erste Info- und Gesprächsabend findet am 15. Januar von 18 bis 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.
Folgendes Programm ist vorgesehen:
• Aktueller Stand der als Sammelband angelegten Stadtgeschichte des 20. Jahrhunderts (Dr. Rolf Westheider)
• Darin: Geschichte der gescheiterten Auswanderung der Versmolder Familie Steinfeld nach Brasilien (Jan Darnauer)
• Interviewprojekt des Heimatvereins Bockhorst: Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus (Dr. Katja Kosubek)
• Vorstellung des historischen Arbeitskreises beim Heimatverein Oesterweg (Rolf Szymanski)
• Vorstellung der nächsten Sonderausstellung im Heimatmuseum Versmold: Geschichte der „Tante-Emma-Läden“ (Karl-Heinz Niebrügge)
• Vorstellung zweier digitaler Broschüren:
- 300 Jahre Stadtrechte in Ravensberg
- Park-Geflüster. Geschichten aus dem Stadtpark Versmold
• Verschiedenes, Anregungen und Wünsche

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier