Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Umrüstung der Straßenbeleuchtung

Pilzleuchte

Mit der Umrüstung der Innenstadt-Leuchten im Jahr 2015 hat die Stadt Versmold den letzten Schritt zur Sanierung der Außenbeleuchtung getan und damit die seit 2009 in Kraft getretene EU-Ökodesign-Verordnung im Hinblick auf den Einsatz energieeffizienter Beleuchtung mit umweltschonenden Leuchtmitteln umgesetzt.

Die Umrüstung erfolgte während der letzten Jahre schrittweise. Zunächst wurden die Leuchten an den Haupt- und Sammelstraßen saniert. Anschließend erfolgte die Umrüstung im Bereich der Anlieger- und Wohnstraßen und zuletzt im Innenstadtbereich.

Insgesamt sind nun alle Leuchten der Stadt Versmold (derzeit rd. 2.010 Stück) auf energieeffiziente Beleuchtung umgestellt.

Der größte Teil der Leuchten ist mit LED-Technik ausgestattet. Daneben sind in einigen Straßen Energiesparlampen und vereinzelt auch moderne Metallhalogendampflampen im Einsatz.

Für die gesamte Sanierung der Außenbeleuchtung hat die Stadt Versmold ab dem Jahr 2008 bis 2016 rd. 980.000 € investiert. Darin sind rd. 142.000 € Fördergelder des Bundes enthalten. Durch den Einsatz der modernen neuen Lampentypen ergeben sich durch die hohen Leistungseinsparungen (teilweise bis 60 % Einsparung pro Lampe bei den LED-Leuchten) und der Reduzierung des Unterhaltungsaufwandes relativ kurze Amortisationszeiten. Zusätzlich wird CO2 eingespart.

Anschrift

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold

Kontakt

Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr, Do auch 14-18 Uhr
Alle Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier