Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Traditionelle Osterfeuer auch in diesem Jahr verboten

26.02.2021

Kontrolliertes Abbrennen von Baum- und Strauchschnitt bis zum 15. März tagsüber möglich

Wie schon Anfang der Woche der örtlichen Presse zu entnehmen war, sind auch in diesem Jahr die traditionellen Osterfeuer mit geselligem Zusammensein aufgrund der damit verbundenen Infektionsgefahr nicht erlaubt.

Die Stadt Versmold bietet den Versmolder Bürgern im Außenbereich die Möglichkeit an, den bereits gesammelten Baum- und Strauchschnitt bis zum 15. März 2021 bis zur einbrechenden Dunkelheit unter Einhaltung der Mindestabstände kontrolliert abbrennen zu lassen. Dazu zählen auch die Osterfeuer, die letztes Jahr coronabe-dingt nicht abgebrannt werden konnten.

Die Stadt Versmold weist darauf hin, dass das Abbrennen mindestens drei Werkta-ge vor dem vorgesehenen Termin der Abfallberatung telefonisch unter der Nr. 954-135 gemeldet werden muss und dass nur einige wenige Personen, die zwingend für ein sicheres Abbrennen notwendig sind, anwesend sein dürfen.

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier