Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Stolpersteine in Bockhorst

13.10.2021

Fünf Stolpersteine erinnern nun auch in Bockhorst an frühere jüdische Bürger. Die Verlegung war bereits für Dezember letzten Jahres vorgesehen, allerdings konnte der Künstler Gunter Demnig aufgrund der Corona-Beschränkungen die Verlegung nicht selbst vornehmen.

Daraufhin nahm der Heimatverein Bockhorst die Organisation der Stolpersteine in die Hand. Jutta Redecker kümmerte sich um Patenschaften, organisierte ein Begleitprogramm und fand in Torsten Poggenklas einen erfahrenen Garten- und Landschaftsbauer, der die Verlegung mit Geschick und Leidenschaft vornahm.

Bürgermeister Michael Meyer-Hermann und Heimatvereinsvorsitzender Henning Rattenholl lobten in ihren Begrüßungen die Einmütigkeit, mit der sich die Dorfgemeinschaft der Sache angenommen habe. Stadtarchivar Rolf Westheider berichtete über das weltweite Kunstprojekt, in dem bereits über 75.000 Steine verlegt worden sind und hob hervor, dass es dem Künstler wichtig sei, dass die zur Flucht Gezwungenen oder im Holocaust ermordeten Menschen mit ihrem Namen wieder symbolisch an den ehemaligen Wohnort zurückgeholt würden. Sehr eindrücklich vermochte Karl-Heinz Galling die Geschichte der Bockhorster Familie Weinberg zu erzählen. Die Kaufleute seien sehr angesehen gewesen, hätten gute Nachbarschaften gepflegt, sich in Vereinen engagiert und sozial schwache Familien unterstützt. Fünf von ihnen sind nun vor ihrem früheren Wohnhaus Stolpersteine gewidmet.

Hier die Namen der geflüchteten oder ermordeten Bewohner des Hauses Dorfstraße 65:

Max Meier
JG. 1890
Flucht 1941
USA

Selma Meier
geb. Nathan, verw. Weinberg
JG. 1892
Flucht 1941
USA

Kurt Weinberg
JG. 1914
Flucht 1937
USA

Sophie Weinberg
geb. Weinberg
JG. 1859
deportiert 1942 Theresienstadt
ermordet 1942 Treblinka

Tobia Weinberg
JG. 1867
deportiert 1942 Theresienstadt
ermordet 1942 Treblinka


Fotos: Jutta Redecker, Heimatverein Bockhorst

Kontakt

Stadt Versmold
Münsterstraße 16
33775 Versmold
Telefon 0 54 23 / 9 54 - 0
Telefax 0 54 23 / 9 54 - 115
mlvrsmldd

Virtuelle Poststelle (VPS)

Öffnungszeiten

Rathaus allgemein:
Mo-Fr: 8-12.30 Uhr
Do auch 14-18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten

 

Sie finden uns auch hier